#2 Was kostet das Verteilnetz – und wer soll es bezahlen?

  • Online-Veranstaltung
  • Verein Smart Grid Schweiz (VSGS)

Melden Sie sich jetzt an!

Das Stromnetz ist eine zentrale Infrastruktur. Dazu gehören Leitungen und Umspannwerke auf verschiedenen Ebenen. Diese Infrastruktur muss laufend betrieben, erneuert und ausgebaut werden. Das verursacht jährlich Kosten. Wie hoch sind diese Kosten in Zukunft und wie können sie beeinflusst werden? Und wie sollen sie sinnvoll verteilt werden? Welche Bemessung erfasst die von jedem Netznutzer verursachten Kosten am besten? Sollen und dürfen Netznutzungsentgelte zur Förderung von PV-Produktion verwendet werden? Entstehen weniger Kosten im Netz, wenn zeitweise Energie vom Nachbarn bezogen wird? Ist das Netz eine «Versicherung», bei der man einfach die jederzeit abrufbare Leistung bezahlt?

Diese und weitere Fragen diskutieren: 

  • Gianni Operto, Präsident AEE SUISSE
  • Katja Keller, Leiterin Netzwirtschaft BKW
  • Felix Vontobel, Mitglied der Eidgenössischen Elektrizitätskommission ElCom

Moderation: Maurus Bachmann und Andreas Beer, Geschäftsführer VSGS

Programm

09:00 Begrüssung
09:10 Einführung in die Thematik (VSGS)
09:30 Inputreferat Gianni Operto mit anschliessenden Publikumsfragen
09:50 Inputreferat Katja Keller mit anschliessenden Publikumsfragen
10:10 Inputreferat Felix Vontobel mit anschliessenden Publikumsfragen
10:30 Pause
10:45 Podiumsdiskussion mit anschliessenden Publikumsfragen
11:30 Fazit + Ausblick
11:45 Abschluss